2018_08_31 Schleimpilz im Burgauer Wald


Forumsregeln
theisen
Site Admin
Beiträge: 85
Registriert: 01.12.2014, 13:41:48

2018_08_31 Schleimpilz im Burgauer Wald

Beitragvon theisen » 31.08.2018, 23:39:17

hallo pilzfreunde!

heute fanden wir im burgauer wald oberhalb von niederau das folgende plasmodium:
DSC03225_compressed.jpg


vermutlich ein fuligo septica.

so richtig interessant sind aber die bewegungen, die dieses stadium zeigt, wenn man ein video mit 200facher geschwindigkeit macht.


grüße, ralf

Robert
Beiträge: 60
Registriert: 03.11.2015, 19:05:29

Re: 2018_08_31 Schleimpilz im Burgauer Wald

Beitragvon Robert » 01.09.2018, 11:58:23

Hallo Zusammen,

hier noch meine Videos
Übersicht.avi.MP4
(4.47 MiB) 4-mal heruntergeladen

Übersicht_ausschnitt.avi.MP4
(4.61 MiB) 3-mal heruntergeladen

Herzliche Grüße
Robert

Ralf
Beiträge: 48
Registriert: 21.11.2017, 18:15:03

Re: 2018_08_31 Schleimpilz im Burgauer Wald

Beitragvon Ralf » 02.09.2018, 08:53:40

Moin Pilzfreunde,

tolle Filmchen habt ihr da gemacht! Wie lange hat so ein Filmchen denn in echt gedauert?

Schöne Grüße, Ralf

Robert
Beiträge: 60
Registriert: 03.11.2015, 19:05:29

Re: 2018_08_31 Schleimpilz im Burgauer Wald

Beitragvon Robert » 02.09.2018, 12:28:35

Allo Ralf,

das hat etwa 1 Stunde gedauert.

Herzliche Grüße
Robert

Robert
Beiträge: 60
Registriert: 03.11.2015, 19:05:29

Re: 2018_08_31 Schleimpilz im Burgauer Wald

Beitragvon Robert » 02.09.2018, 13:15:22

Hallo Zusammen,

hier der selbe Fuligo zu Mittag des nächsten Tages

HDR
2018-09-01_16-48-22 M=C R=1 S=2k_900.jpg
2018-09-01_16-48-22 M=C R=1 S=2k_900.jpg (569.87 KiB) 43 mal betrachtet

und 3D
2018-09-01_16-52-55 M=C R=1 S=2k_stereo2_900.jpg
2018-09-01_16-52-55 M=C R=1 S=2k_stereo2_900.jpg (599.87 KiB) 43 mal betrachtet


Herzliche Grüße
Robert

theisen
Site Admin
Beiträge: 85
Registriert: 01.12.2014, 13:41:48

Re: 2018_08_31 Schleimpilz im Burgauer Wald

Beitragvon theisen » 11.09.2018, 13:11:02

am 10.09. sah der reife fruchtkörper schon arg mitgenommen und aufgerissen aus:
DSC04917bis4925_04926bis4937_04938bis4954_HDR_compressed.jpg


man kann aber gut die gelbe farbe der calcit-plättchen im innern des capillitiums erkennen. und damit ist auch die art genau geklärt: fuligo septica var. flava (var. septica hätte weisse plättchen...):

DSC04917bis4925_04926bis4937_04938bis4954_HDR_ausschnitt_compressed.jpg



grüße, ralf

Robert
Beiträge: 60
Registriert: 03.11.2015, 19:05:29

Re: 2018_08_31 Schleimpilz im Burgauer Wald

Beitragvon Robert » 11.09.2018, 14:34:12

Hallo Zusammen,

und hier die Calcit-plättchen noch etwas größer
2018-09-11_13-08-18 M=C R=1 S=2.jpg


Herzliche Grüße

Robert


Zurück zu „Pilzfunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste