AG-Themen (Sitzungen, Seminare, Exkursionen etc.)


Forumsregeln
theisen
Site Admin
Beiträge: 99
Registriert: 01.12.2014, 13:41:48

AG-Themen (Sitzungen, Seminare, Exkursionen etc.)

Beitragvon theisen » 18.11.2015, 13:10:13

hallo liebe pilzfreunde!



in diesen thread kann jeder alles schreiben, was nicht direkt mit pilzen zu tun hat, sondern mit den abläufen innerhalb der AG. bevor jemand aber einen post einstellen kann, muss er sich als benutzer registrieren, und der allererste post muss auch noch von einem admin (d.h., von robert oder mir) freigegeben werden, damit sich hier kein spam breitmacht.





liebe grüße, ralf

Ralf
Beiträge: 61
Registriert: 21.11.2017, 18:15:03

Re: AG-Themen (Sitzungen, Seminare, Exkursionen etc.)

Beitragvon Ralf » 04.01.2019, 13:17:54

Liebe Pilzfreunde,

mir liegt eine Kleinigkeit auf dem Herzen, die ich nun einmal ansprechen möchte:

Warum findet hier im Forum so gut wie keinerlei Kommunikation statt?

Nach meinem Empfinden ist z.B. das Thema LNU ein ganz Wichtiges. Wenn man in dieser Richtung wirklich gemeinschaftlich etwas erreichen will, müssen wir auch kommunizieren. Damit meine ich nicht die lockeren Gespräche in der Kneipe nach den Touren, wo ich in dem meist lauten Umfeld eh kaum die Hälfte verstehe, sondern auf einem Medium, das alle erreicht und wo auch nachhaltig diskutiert bzw. informiert werden kann..

Ebenso hielte ich es für begrüßenswert, wenn schon kaum jemand auf facebook ist, dass wir wenigstens hier ab und an ein bisschen fachsimpeln. Das fehlt mir ehrlich gesagt ein bisschen, und die Arbeit, die ich habe, um Fotoberichte über unsere Touren zu erstellen, macht mir ehrlich gesagt bei dieser "Begeisterung" nicht mehr wirklich Spaß..

Ich weiß nicht mehr, wo diese Pilzgruppe am Ende hin will. Unsere Touren sind in der Regel der Hammer, aber sie werden kaum aufgearbeitet. Bilder, die ich einstelle, werden nicht mehr benamst oder korrigiert, es passiert einfach.. nichts..

Ich würde es z.B. auch begrüßen, dass die Fundlisten zu den einzelnen Touren veröffentlicht werden, um auch für uns persönlich alles noch besser aufarbeiten zu können. Die Niederländer haben uns das seinerzeit wunderbar vorgemacht. Ebenso fände ich es schön, wenn möglicherweise auch konkretere Themen angesprochen werden (z.B. Unterscheidung Perlpilz, Grauer Wulstling, Pantherpilz und Porphyrbrauner Wulstling, neue Pilzarten, usw.). Ähnlich wie in den monatlichen Vorträgen. Es ist schön, diese zu hören, schöner wäre es, wenn man das Gehörte dann auch irgendwann nochmal nachvollziehen könnte. Denn alles aufzuschreiben oder mir gleich alles zu behalten bin ich nicht in der Lage..

Es wäre schön, wenn ich hier nicht nur mein Interesse vertreten würde, sondern es wenigstens ein paar von euch ebenso sähen. Natürlich kann es auch sein, dass ich mit meinen Vorstellungen allein dar stehe. Dann bitte ich, diese Zeilen einfach zu ignorieren und so weiter zu machen wie bisher. Aber vielleicht denkt ja der ein oder andere auch über meine Worte nach und sieht es ein bisschen ähnlich..

Schöne Grüße, Ralf

theisen
Site Admin
Beiträge: 99
Registriert: 01.12.2014, 13:41:48

Re: AG-Themen (Sitzungen, Seminare, Exkursionen etc.)

Beitragvon theisen » 04.01.2019, 15:14:56

Hallo Ralf!

Die Themen, die du hier, also im öffentlichen Forum so sehr vermisst (LNU, gemeinschaftliches Überlegen, Planen, Handeln etc.) und nach den Exkursionen in den Kneipen gar nicht alle wahrnehmen kannst, werden jeden Monat bei den Seminaren der Pilz AG besprochen, die seit November im Bürgerhaus von Niederzier (davor in der alten Realschule in Jülich) stattfinden, das nächste Mal am 11.01.2019. Nur da können Pilz AG und auch der Förderverein regelmäßig auch sensible Themen besprechen, die aus guten Gründen nicht im öffentlichen Forum auftauchen sollten.

Es wird allerdings auch für die weniger problematischen Themen nie passieren, dass nach den Seminaren zusätzlich eine Textfassung davon hier nochmal im Forum gepostet wird, denn das wäre dann nicht mehr ehrenamtlich zu leisten. Robert gibt aber seine Vorträge nach den Seminaren regelmäßig den Seminarteilnehmern, wenn sie danach fragen. Hier im Forum hat danach bisher nur noch niemand gefragt.

Die Aufarbeitung der Touren, die "Benamsung" deiner zahlreichen schönen Fotos, die Erfassung für die DGfM-Datenbank, das alles wird von Robert und mir geleistet, ohne dass wir das an die große Glocke hängen. Leider fällt das auch dir schon nicht mehr auf, wenn Robert z.B. deinen Bildern Namen zuordnet, nur nicht mehr in der schrecklich unübersichtlichen Weise wie anfangs, dass er eine Liste der Namen mit Nummern dran als separaten Beitrag verfasst, sondern jetzt direkt in deine Beiträge die Namen unter die Bilder schreibt.

Wenn du nicht mehr erkennen kannst, wohin die Pilz AG will, kann ich dich aber beruhigen: weder die Pilz AG, noch der Förderverein haben ihre Ziele geändert, seit die Mitglieder zuletzt darüber informiert wurden!

Ich weiß natürlich, dass der Besuch der Seminare für so manchen ein regelmäßges Problem darstellt. Das können wir einfach nicht ändern, ich könnte mir aber gut vorstellen, dass Robert dir seine Seminarvorträge auch ohne deine Teilnahme gibt, wenn du ihn danach fragst...


Grüße, Ralf


Zurück zu „AG-interne Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast